Koralle

Lebenskraft
Für viele Völker zählt die Koralle zu den Schutzsteinen. Die Koralle galt als göttlicher Blutsspritzer und sollte zu Glück und Reichtum verhelfen. Im alten Ägypten wurde die Koralle zum Schutz der Liebesenergie verwendet. Im antiken China war die Koralle ein Symbol für Reichtum und einen hohen sozialen Status und die Indianer nutzen sie als Glücksbringer.
Die Koralle ist auch als Rötelstein bekannt, da die Menschen glaubten, sie schütze vor der Rötelerkrankung. Auch wird ihr ein Schutz für schwangere Frauen und das ungeborene Kind nachgesagt.