Orange

Botanischer Name: Citrus sinensis
Duftnote: fruchtig-süß
Gewinnung: Kaltpressung

Geschichte:
Ursprünglich kommt die Orange aus China und wurde erst im 1500 Jahrhundert in Europa eingeführt. Der deutsche Name ist Apfelsine und bedeutet „Apfel aus China“. Im alten China war die Orange aber nicht zum Essen geeignet, da sie viel zu bitter war. Die Orangenbäume pflanzte man nur an, um sich an dem süßlichen Geruch der weißen Blüten und der schönen Farbe der Orangenfrüchte zu erfreuen.
1493 brachte Christoph Columbus die ersten Orangen nach Amerika. Seefahrer brachten dann die Orange weiter nach Europa, wo sie in den Mittelmeer-Ländern gut wachsen konnte. Im Norden Europas war es für die Orangenbäume aber viel zu kalt. Daher wurden in vielen Schlössern Orangerien errichtet, die als Statussymbol dienten.

Eine alte Weisheit besagt, dass die Sonne in den Orangen gespeichert sei und sie wärmendes Sonnenlicht in unser Leben zu bringen vermag.

Wirkungsbereich:
• stimmungsaufhellend
• motivierend
• belebend
• antriebssteigernd

Beschreibung:
Orangen-Duft kann sich positiv auf unsere Stimmung auswirken und wird daher oft zur Unterstützung bei Angst, Gereiztheit, Nervosität, innerer Unruhe und Depressionen empfohlen. Auch sagt man dem fruchtigen Geruch nach, dass er die Abwehrkräfte und das Immunsystem stärkt, da es desinfizierend und entzündungshemmend wirken soll.
Auch kommt es bei Hautproblemen zum Einsatz, da es das Bindegewebe stärken soll und gegen Cellulite wirken soll.
Eine amerikanische Studie mit Kindern hat nachgewiesen, dass der Duft von Orangen-Öl die Angst beim Zahnarzt lindert, da Orangen-Öl Stress und Ängste lindert.
(Quelle: “Effect of aromatherapy with orange essential oil on salivary cortisol and pulse rate in children during dental treatment: A randomized controlled clinical trial”)

Anwendungsempfehlung:
Die ätherischen Öle von Wellby sind 100% naturrein. Die Bezeichnung „Kosmetikum“ bedeutet, dass das Öl auf der Haut verwendet werden kann und nur für die äußerliche Anwendung geeignet ist.
• Einen Tropfen mit Hilfe der Pipette auf die Diffuser-Perle auftragen.

Anwendungshinweise:
Nicht vor oder während des Sonnenbades nehmen. Orangenöl ist lichtempfindlich und kann eine Sonnenallergie auslösen. Kann bei empfindlichen Menschen Kopfschmerzen, allergische Reaktionen oder Übelkeit auslösen. Schwangere, Kinder oder Menschen, die sich in ärztlicher Behandlung befinden, sollten vor der Nutzung mit ätherischen Ölen ihren Arzt fragen.